Einer der letzten Farbtupfer

Einer der letzten Farbtupfer

Wenn der Rest des Gartens (fast) nur noch in mannigfache Grün- und Brauntöne gehüllt ist, fällt ein Farbtupfer, wie von den letzten Calendulablüten (Ringelblume), besonders auf. Eine Zeit des Abschiednehmens von der Blüten- und Blätterpracht ist der November jedes...
Unermüdlich rote Farbpracht

Unermüdlich rote Farbpracht

Unser Löwenmaul (Antirrhinum) ist ein Phänomen. Seit Monaten blüht es unermüdlich. Dieses rote Exemplar hatte sich im letzten Jahr selbst angesiedelt und blüht länger, als jedes andere, welches ich im Weilheimer Garten angepflanzt habe. Allerdings lasse ich ihm seine...
Teelabyrinth

Teelabyrinth

Ich habe ein Schatzkästchen entdeckt! Den Kurpark von Bad Heilbrunn. Neben einem zauberhaft gestalteten Bachlauf, Schulprojektflächen, ansprechenden Gehölzgruppen und schöner Wegeführung sowie Beschilderung einer Baumtypologie der Persönlichkeit erwartete mich das...
Imposantes Blau

Imposantes Blau

Unser Eisenhut (Aconitum) ist in diesem Jahr besonders kraftvoll gewachsen. Die zugekauften hellblauen Variationen des letzten Jahres haben sich anscheinend nicht angesiedelt, dafür hat sich unser leuchtend Dunkelblauer etwas ausgebreitet. Ich dachte bereits, dass ich...

Pin It on Pinterest