Ich bin so froh! Nachdem im Einstimmungsbeet, gleich nach dem Garteneingang, der Schnee geschmolzen war, habe ich dort heute durch das Fenster einen kräftiger Pulk von Narzissenblättern gesehen. Diese bin ich natürlich gleich begrüßen gegangen. Toll! Und dann zog es mich in den hinteren Gartenteil und ich hielt fast die Luft an in der freudigen Erwartung, was ich dort vielleicht schon finden würde: Und sie waren tatsächlich schon da, die ersten Märzenbecher Knospen ( Leucojum vernum).
Ich bin immer noch ganz begeistert, was vielleicht auch daran liegen mag, dass aus feinstofflicher Sicht ein Märzenbecher ‘helle Gemütszustände’ unterstützen kann. Also Frühlingsluft im Kopf bei mir. Vielleicht mögt ihr euch auch den Kopf in Frühlingsstimmung versetzen? Herzliche Einladung am 27. Februar hier im Garten in Weilheim (12-18h) oder einfach mit dem nächsten Märzenbecher, der euch begegnet.

Pin It on Pinterest

Share This